Schnittgeschwindigkeit

Nachfolgend ist angegeben, in welcher Bandbreite unsere Bindungen in der Regel eingesetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Schnittgeschwindigkeiten beim Schleifen mit CBN höher liegen als beim Schleifen mit Diamant, und dass man im Nassschliff schneller schleifen kann als im Trockenschliff.

Metall-Bindungen (M):
Ideal sind die Schnittmeter meist zwischen 20 m/s und 25 m/s; unsere Metall-Bindungen können aber mit weniger als 1 m/s als auch mit 30 m/s mit Erfolg eingesetzt werden. Die Schnittgeschwindigkeit eines ø0.2 mm Schleifstifts, der mit 40'000 Umdrehungen pro Minute dreht, beträgt ja nur etwas über 0.4 m/s.

Kunstharz-Bindungen (R):
Werden gerne zwischen 25 m/s und 28 m/s eingesetzt, sind aber gut in der Bandbreite von 15 m/s bis 35 m/s einsetzbar. Tiefere Schnittgeschwindigkeiten bei kleineren Schleifstiften sind möglich.

Vollkeramik-Bindungen (V):
Mit unseren Schleifwerkzeugen werden etwa 30 m/s bis 35 m/s anvisiert, zumal wir mit Vollkeramik-Bindungen nur bis ø75 mm grosse Schleifkörper herstellen. Die allgemeine Bandbreite reicht aber von etwa 20 m/s bis 45 m/s, bei kleineren Schleifstiften geht's auch weniger schnell.

Mit dem untenstehenden Formular können Sie die Schnittgeschwindigkeit berechnen, wenn Sie den Durchmesser Ihres Schleifwerkzeugs sowie dessen Drehzahl eingeben, oder die Drehzahl, wenn Sie die Schnittgeschwindigkeit und den Durchmesser eingeben:

Schnittgeschwindigkeit berechnen
Drehzahl berechnen

In unserem Katalog finden Sie eine Tabelle mit mit den Drehzahlen in Abhängigkeit des Durchmessers und der Schnittgeschwindigkeit. Die entsprechende Seite können Sie sich ausdrucken.

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

All rights Reserved. Designed by Web-d-vision